Logo

Abschlussbroschüre Kassel Friedrich-Ebert-Straße

Broschüre zum "Quartier im Wandel": Dokumentation 10 Jahre aktive Kernbereiche

Die Entwicklung des Quartiers Friedrich-Ebert-Straße in Kassel wurde in den Jahren 2009 bis 2019 durch das Förderprogramm „Aktive Kernbereiche Friedrich-Ebert-Straße“ unterstützt. Das Kernbereichsmanagement Friedrich-Ebert-Straße wurde von 2011 bis 2019 von der PLANUNGSGRUPPE STADTBÜRO übernommen.
Die Broschüre dokumentiert die Quartiersentwicklung und das Engagement sowie die Aktivitäten innerhalb des Förderprogramms in diesem Zeitraum. Über diese Monitoring- und Evaluationselemente hinaus, wird eine Darstellung der verschiedenen Projekte geliefert, die im investiven und nichtinvestiven Bereich umgesetzt wurden.
Die Broschüre spiegelt deutlich wider, dass der Entwicklungsprozess maßgeblich durch eine Vielzahl von engagierten Akteuren aus dem Quartier geprägt und mitgestaltet wurde. Genau wie in dem parallel erarbeiteten Abschlussfilm „Friedrich-Ebert-Straße: Quartier im Wandel“ kommen in der Veröffentlichung auch die zahlreichen Aktiven aus dem Quartier zu Wort.
Die Broschüre umfasst insgesamt 76 Seiten. Durch die zahlreichen (Vorher/Nachher-)Bilder und Übersichtsgrafiken bietet sie einen zugespitzten Überblick über den Quartiersentwicklungsprozess und dient als Handreichung an die interessierte Stadtgesellschaft und Fachöffentlichkeit.

AUFTRAGGEBER

Stadt Kassel

ZEITRAUM

2019 bis 2020

KENNGRÖSSEN

Bundesland: Hessen
Einwohner: 8.700
Fläche: 85 ha
Regierungsbezirk: Kassel
Förderprogramm: Aktive Stadt- und Ortsteilzentren

LINKS & DOWNLOADS

Abschlussbroschüre
Abschlussfilm: Friedrich-Ebert-Straße - Ein Quartier im Wandel
Projekthomepage

ANSPRECHPARTNER

Fabian Lollert