Logo

2. Fortschreibung IHK Kassel

Weitere Aufwertung und Gebietserweiterung im Wesertor

Der Erneuerungsprozess im Wesertor wird bereits seit dem Jahr 2007/08 über das Bund-Länder-Programm „Soziale Stadt“ – seit 01.01.2020 als „Sozialer Zusammenhalt“ benannt – aufgrund vielfältiger Handlungsbedarfe unterstützt. Zu Beginn des Umsetzungsprozesses wurde daher im Jahr 2009 das erste Konzept mit dem Titel „Integriertes Handlungskonzept Soziale Stadt Wesertor“ erarbeitet. Mit dem Fortschritt der Förderperiode erfolgte dann im Jahr 2012 zur Anpassung die 1. Fortschreibung. In dieser Zeit wurde bereits eine Vielzahl der darin vorgeschlagenen Maßnahmen angestoßen und umgesetzt.

Ende 2018 ist das Programmgebiet Soziale Stadt Wesertor um das Pferdemarktquartier erweitert worden. Historisch gesehen ist der Pferdemarkt der Altstadt Kassels zugehörig. Das Quartier liegt im südwestlichen Teil des Stadtteils Wesertors, grenzt direkt an die Kasseler Innenstadt und kann als „gemischtes Quartier“ mit vorwiegender Wohnfunktion beschrieben werden. Grund dafür war, dass in diesem Quartier Handlungsbedarf in Bezug auf stadträumliche Defizite als auch in Bezug auf statistische Sozialdaten erkannt wurden.

Mit der 2. Fortschreibung, die zu großen Teilen einer konzeptionellen Neuauflage entspricht, werden weitere Maßnahmen für das gesamte Fördergebiet, insbesondere aber für das Pferdemarktquartier, erarbeitet und somit ein wesentlicher Beitrag zum Erfolg der Gesamtmaßnahme geleistet. Folgende Aufgabenschwerpunkte sind von zentraler Bedeutung:

  • Auswertung des laufenden Stadtteilentwicklungsprozesses
  • Ergänzungen des Maßnahmenprogramms, insbesondere für das Pferdemarktquartier
  • Erarbeitung von Empfehlungen für eine angepasste Herangehensweise
  • Kooperative Gestaltung des Umsetzungsprozesses

AUFTRAGGEBER

Stadt Kassel

ZEITRAUM

02.2020 bis 05.2020

KENNGRÖSSEN

Bundesland: Hessen
Einwohner: 8.239
Fläche: 115 ha
Förderprogramm: Sozialer Zusammenhalt (ehem. Soziale Stadt)

ANSPRECHPARTNER

Diana Graf
Fabian Lollert
Carsten Schäfer